Häufige Fragen an MGTOW

Nachdem wir uns im vergangenen Beitrag mit den Grundbegriffen der MGTOW-Philosophie auseinandergesetzt haben, folgt nun eine Übersicht mit den häufigsten Fragen, welche sich an MGTOW richten.

Dies bietet ebenfalls die Möglichkeit einige, seitens der Mainstreampresse, in Umlauf gebrachte Beschämungen und Falschdarstellungen bereits vorab zu entkräften und zu widerlegen.



Handelt es sich bei MGTOW um eine Bewegung?


Nein, bei MGTOW handelt es sich ausdrücklich nicht um eine Bewegung. Die wesentlichen Merkmale einer Bewegung sind das Stellen von Forderungen sowie ein offizieller Beitritt/eine offizielle Aufnahme in die jeweilige Bewegung. All dies ist in MGTOW nicht der Fall beziehungsweise nicht von Nöten.


Handelt es sich bei den Anhängern der MGTOW-Philosophie um Frauenfeinde?


Nein, dies ist lediglich einer der Standard-Vorwürfe gegenüber MGTOW, um die Philosophie und ihre Anhänger in das soziale Abseits zu drängen und als gesellschaftsfremde „Sonderlinge“ zu verleumden.

Richtig ist, dass MGTOW den Gynozentrismus der Gesellschaft sowie die wahre Natur der Frau offen und schonungslos zur Sprache bringt, jedoch erfolgt dies in aller Regel auf einer sachlichen und faktenbasierten Grundlage, völlig frei von Polemik und jeglicher Form von Hetze.

Selbstredend gibt es auch innerhalb der MGTOW-Community Personen, welche radikalere Thesen vertreten. Diese stellen jedoch die Minorität und sind häufig eher dem Incel-Spektrum zuzuordnen.


Welche Ziele verfolgt MGTOW?


Wie bereits in der ersten Frage angerissen: Keine.

Die MGTOW-Philosophie beruht im Wesentlichen auf, teils Jahrhunderte alten, Beobachtungen von Männern im Bezug auf die Natur der Frauen und deren Stellung in der Gesellschaft. MGTOW sieht ein, dass die Gesellschaft sowie die Natur (zusammenfassend häufig als „Matrix“ bezeichnet) nicht reformierbar sind.

MGTOW ist vielmehr das Angebot an Männer, welches es ihnen ermöglicht, mehr über die Natur der Frau in Erfahrung zu bringen. Die Schlussfolgerungen, aus den zur Verfügung gestellten Informationen, muss letztlich jeder Mann für sich selbst treffen.


Meiden MGTOWS den Kontakt zu Frauen grundsätzlich?


Ob und in wie weit ein MGTOW Kontakte zu Frauen pflegt ist jedem selbst überlassen. Ich persönlich beschränke den Kontakt auf ein absolutes Minimum und versuche jeglichen Kontakt zu vermeiden, sofern mir dies möglich ist.


Stehen sexuelle Kontakte zu Frauen oder gar die Ehe nicht im kompletten Widerspruch zur MGTOW-Philosophie?


Auch hier ist es wieder jedem MGTOW selbst überlassen in wie weit er sich auf Frauen „einlässt“.

Während einige MGTOWs eine frei gewählte, zölibatäre Lebensweise pflegen („MGTOW-Munks/Mönche“), pflegen Andere kurzfristige, sexuelle Beziehungen oder nehmen die Dienste einer Prostituierten in Anspruch. Der Begründer des modernen MGTOW „Barbarossa“ lebt gar in einer Ehe.

Unter MGTOW versteht sich somit keineswegs zwangsläufig ein Leben in der ewigen Abstinenz von Frauen. Auch wenn dies von einem großen Anteil der MGTOWs, einschließlich mir, präferiert wird.


Worin unterscheidet sich MGTOW zum Männerrechtsaktivismus (MRA) oder der Incel-Community?


Die Unterschiede zum MRA sind einfach erklärt: Bei den MRAs handelt es sich um eine Bewegung, welche – insbesondere in den USA – auch tatsächlich politisch aktiv ist. MGTOW steht alleine schon aufgrund des fehlenden Bewegungscharakters (siehe Frage 1) in keiner Verbindung zum MRA.

Ähnlich verhält es sich in der Beziehung zu den Incels. Neben dem in der MGTOW-Philosophie bestehenden – im Kontrast zu der radikalen/extremen Haltung der Incels – sachlichen, faktenbasierten und intellektuellen Anspruch, unterscheidet sich MGTOW dahingehend von den Incels, dass die Entscheidung ein MGTOW zu werden eine frei getroffene und proaktive ist. Der Lage der Incels (Akronym für „Unfreiwillig zölibatär Lebende“) hingegen, ist eher den Umständen, als einer eigenen Entscheidung geschuldet.


Gibt es ein Rangsystem innerhalb der MGTOW-Community?


Nein, auch wenn im Internet zahlreiche „Level des MGTOW“ kursieren, gibt es diese offiziell nicht. Niemand ist „mehr MGTOW als der Andere“.

Grundsätzliche Einigkeit innerhalb der Community besteht lediglich darüber, dass man sich dem traditionellen Familienbildes, in welchem der Mann die Rolle als Versorger und Beschützer ausführt, einzieht.


Zum nächsten Artikel geht es hier!

Nachwort

Wie auch im vorangegangenen Artikel, dem MGTOW-Lexikon, erhebe ich auch hier keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sollten sich weitere Fragen ergeben, werde ich diese nachträglich Hinzufügen. Zu einigen Fragen wird, wie auch im Falle der MGTOW-Begrifflichkeiten, ein eigener, ausführlicher Hauptartikel folgen.

15 Gedanken zu „Häufige Fragen an MGTOW

  1. This design is spectacular! You obviously know how to keep a reader
    entertained. Between your wit and your videos, I was almost moved to start my own blog (well,
    almost…HaHa!) Excellent job. I really enjoyed what you had to
    say, and more than that, how you presented it. Too cool!

  2. Thank you for some other informative blog.
    Where else may just I am getting that kind of information written in such an ideal means?
    I have a project that I’m just now operating on, and I have been at the look out for such info.

  3. Wow that was odd. I just wrote an very long comment but
    after I clicked submit my comment didn’t appear.
    Grrrr… well I’m not writing all that over again. Anyhow,
    just wanted to say fantastic blog!

  4. Hi everyone, it’s my first pay a quick visit
    at this web site, and article is really fruitful in support of me, keep up posting these articles or reviews.

  5. you’re really a excellent webmaster. The site loading velocity is amazing.
    It seems that you are doing any distinctive trick. In addition, The contents are masterwork.

    you’ve performed a excellent process on this matter!

  6. It is perfect time to make a few plans for
    the future and it’s time to be happy. I’ve learn this
    post and if I may just I wish to recommend you few attention-grabbing issues or tips.
    Perhaps you can write subsequent articles relating to
    this article. I desire to read more issues approximately it!

  7. I just want to mention I am all new to blogging and site-building and seriously savored your blog site. More than likely I’m want to bookmark your website . You absolutely have amazing stories. Thanks a bunch for revealing your website page.

  8. Thanks for ones marvelous posting! I truly enjoyed reading it,
    you are a great author. I will be sure to bookmark your blog and will often come back
    later on. I want to encourage yourself to continue your great work, have
    a nice afternoon!

  9. Hi there are using WordPress for your blog platform? I’m new
    to the blog world but I’m trying to get started
    and create my own. Do you require any html coding expertise to
    make your own blog? Any help would be really appreciated!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.